Ab geht die Post! Interkulturelles Zentrum mit KLIP7 Klimaschutzpreis geehrt

Das Interkulturelle Zentrum (IZ) gehört zu den Preisträgern des KLIP7 Klimaschutzpreises des 7. Bezirks. Ausgezeichnet wurde das Kuvert-Recycling-Projekt "Ab geht die Post!", das das IZ gemeinsam mit der ÖHTB Werkstätte Wimbergergasse umsetzt:

Aus alten Broschüren und Infomaterialien werden Kuverts hergestellt, die dann im Postversand eingesetzt werden.

Insgesamt 12 Ideen und Projekte wurde im Rahmen von KLIP7, dem Klimaschutzpreis des 7. Bezirks, von Bezirksvorsteher Thomas Blimlinger ausgezeichnet. Das Preisgeld geht an den Partner, die ÖHTB Werkstätte Wimbergergasse, die das IZ-Team bei der Produktion der Kuverts unterstützt. Zudem wird das Broschüren-Upcycling bei verschiedenen Veranstaltungen, Trainings und Workshops des IZ zum Einsatz kommen.