Abschied: Trauer um Kollegin Lynne Chisholm

Lynne Chisholm gehörte zu einer der führenden Kräfte der begleitenden Forschung zum EU-Jugendförderprogramm in Österreich und Mitbegründerin des internationalen Forschungsnetzwerkes RAY - Research based Analysis of Youth in Action. Das Interkulturelle Zentrum - Nationalagentur für das EU-Programm "Erasmus+: Jugend in Aktion" und die Mitglieder des RAY Netzwerkes trauern um die geschätzte Kollegin und Expertin.

RAY-Netzwerk: In Erinnerung an Lynne Chisholm  (PDF-Dokument, ca. 88 KB)