zum Inhalt springen

Interkulturelle Kompetenzen und Diversität

IKL

Das IZ ist seit mehr als 30 Jahren im Bildungssektor aktiv, sowohl in Österreich als auch international. Der Verein verfügt über eine breitgefächerte Expertise in den Bereichen internationale Jugendarbeit, interkulturelle Kompetenzen, non-formale Bildung, Inklusion und Diversität. Das IZ bietet eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten an. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Angebote und Aktivitäten.

Lehrgang Interkulturelle Kompetenzen und Diversität

Der Lehrgang „Interkulturelle Kompetenzen und Diversität" richtet sich an Personen, die in ihrem Alltags- und Berufsleben mit kultureller Vielfalt zu tun haben und ihre Interkulturellen Kompetenzen erweitern möchten. Der nächste Lehrgang startet im Mai 2019.

Die Auseinandersetzung mit dem Thema “Migration, Flucht und Integration” ist häufig geprägt von Emotionalität, Vorurteilen, Intoleranz und Ausgrenzung. Es braucht daher einen Raum, wo persönliche Unsicherheiten und Fragestellungen thematisiert und alternative Handlungsstrategien entwickelt werden können. Der Lehrgang bietet einen Ort der Auseinandersetzung und des Lernens. ExpertInnen und PraktikerInnen vermitteln entsprechendes Wissen und Methoden für einen souveränen und selbstbewussten Umgang mit Vielfalt, sowohl im beruflichen als auch privaten Umfeld.

Zielgruppe

Lernziele

Zeitraum

13.09.2018 bis 23.02.2019

Lehrgangszeiten

Voraussichtlich 9.00–17.00 Uhr

Seminarort

Interkulturelles Zentrum Dresdner Straße 82/12 1200 Wien

Kosten

€ 1.500,-
inkl. Unterlagen und Pausengetränken

Weitere Infos

Download (PDF 189 KB)

Jetzt anmelden!

Anmeldeschluss: 31.08.2018

Anmelden

Zielgruppe

Die Ausbildung richtet sich an Personen aus dem Bildungswesen (KindergartenpädagogInnen, LehrerInnen, usw.), der Jugendarbeit, Gemeinwesen und öffentlichen Verwaltung, dem Sozial- und Gesundheitsbereich, ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeter_innen im Integrationsbereich, sowie aus der Wirtschaft (Dienstleistungssektor, Personalverantwortliche, …) sowie alle, die in ihrem beruflichen und/oder privaten Umfeld mit Diversität und interkulturellen Fragestellungen konfrontiert sind und hier entsprechende Kompetenzen erwerben wollen.

Lernziele

  • Erweiterung der persönlichen, sozialen und fachlichen Handlungskompetenz
  • Sicherheit in interkulturellen und transkulturellen Fragestellungen erwerben
  • Erweiterung des Handlungsrepertoirs in inter/transkulturellen Konflikten
  • Handlungsstrategien gegen Rassismus, Sexismus & für Zivilcourage entwickeln
  • Hintergrundwissen erwerben (z.B. Migration in Österreich, rechtliche Situation, Asylwesen)
  • Austausch von persönlichen Erfahrungen, Diskussion eigener Problemstellungen, Dialog und supervisorische Bearbeitung von Praxisbeispielen
  • Lehrgangsmodule & Termine

    Modul 1: Migrations- und Fluchtbewegungen - Leben in einer pluralistischen Gesellschaft
    DO 13.09. bis SA 15.09.2018

    Modul 2: Vielfalt und Fremdheit - Interkulturelle Kommunikation
    DO 11.10. bis FR 12.10.2018

    Modul 3: Rassismus und Radikalisierung/Antidiskriminierung und Zivilcourage
    DO 22.11.18 bis FR 23.11.2018 

    Modul 4: Interkulturelles Konfliktmanagement
    DO 10.01. bis FR 11.01.2019

    Modul 5: Interkulturelle Kompetenzen und Integration
    DO 21.02. bis SA 23.02.2019

    Das Lehrgangs-Curriculum zum Download hier(PDF-Dokument, ca. 450 KB)

    Insgesamt umfasst der Lehrgang 96 Unterrichtseinheiten

    Seminarort: Interkulturelles Zentrum, Dresdner Straße 82/12, 1200 Wien

    Kontakt
    Foto von Martina Fürpass
    © 2018 IZ

    Martina Fürpass