Bitte um Mithilfe! Gutes passiert überall!
Crowdfunding für Social Startups in Armenien

Aktuell läuft eine Crowdfunding-Kampagne des IZ-Projekts "Community Development through Social Entrepreneurship". Noch bis 8. Juni werden Unterstützerinnen und Unterstützer gesucht. Das Geld soll zehn außergewöhnlichen sozialen Unternehmen in Armenien ins Leben helfen, wie z.B. einer Bäckerei, die Menschen mit Behinderung eine Beschäftigung und ein Einkommen ermöglicht, ein Agrarprojekt, das sich um die Wiederkultivierung von brachliegendem Land einsetzt und somit neue Arbeitsmöglichkeiten in Gebieten schafft, die stark von Abwanderung betroffen sind oder eine Umwelt- und Beschäftigungsinitiative, die Plastikmüll sammelt und wiederverwertet.
 

Diese Social Business Initiativen tragen nicht nur zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit und Abwanderung bei, sie fördern auch die Auseinandersetzung mit Themen wie Umwelt, Inklusion, kulturellem Erbe und sozialer Sicherheit. Jede Spende trägt zur Realisierung dieser sozialen Unternehmensinitiativen bei.

Hier geht's zum Crowdfunding sowie weiteren Infos über die 10 Initiativen

Jeder noch so kleine Beitrag hilft! Auch über eine Weiterleitung und Verbreitung dieses Aufrufs in Ihren Netzwerken freuen wir uns.

Bei Fragen und/oder Kommentaren können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren: crowdfunding@se.center, franjo.steiner@iz.or.at