Seminar Interkulturelle Kommunikation und Sensibilisierung 20.-21.September 2018

Interkulturelle Kompetenzen werden im Umgang mit Vielfalt in der Gesellschaft immer wichtiger. Dieses Seminar soll die Sensibilität und die Wahrnehmung in der interkulturellen Kommunikation fördern und stärken als auch einen produktiven Umgang mit Vielfalt im Alltag ermöglichen. Theoretischer Input, praktische Übungen sowie ein erfahrungsbasierter Austausch in der Gruppe runden den Tag ab.

Einfach Miteinander reden?

Über interaktive Spiele und Übungen werden interkulturelle Unterschiede und Herausforderungen im Bereich der Kommunikation erarbeitet und erlebbar. Die Aneignung von Wissen, das Erproben von kommunikativen Methoden als auch der Erfahrungsaustausch in der Gruppe ermöglichen es den TeilnehmerInnen ihre kommunikativen und interkulturellen Fähigkeiten zu erweitern.

Ziele:

  • Sensibel und kompetent kommunizieren im interkulturellen Kontext (z.B. interkulturelle Unterschiede in der Kommunikation).
  • Kommunikative Kompetenzen erweitern (gewaltfreie Kommunikation, aktives Zuhören etc.). Wahrnehmung für die Vielfalt in der Gesellschaft stärken und positive Ansätze für einen produktiven Umgang mit dieser Vielfalt. Sensibilisierung für den Umgang mit kultureller Vielfalt und unterschiedlichen Kommunikationsweisen
  • Auseinandersetzung und kritische Reflexion eigener Vorurteile
  • Dialog und aktiver Erfahrungsaustauch zwischen den TeilnehmerInnen
  • Einsatz praktischer Übungen, die einen Perspektivenwechsel ermöglichen und zur Entwicklung interkultureller Kompetenzen beitragen.

Zielgruppe:

Personen, die in einem interkulturellen Umfeld tätig sind und ihre interkulturellen und kommunikativen Kompetenzen erweitern möchten.

Inhalt:

Begegnungen zwischen Menschen unterschiedlicher (kultureller) Herkunft sind zentraler Bestandteil des täglichen Lebens geworden. Im Rahmen des Seminars entwickeln die TeilnehmerInnen Antworten auf Fragen wie: Welche kulturellen Unterschiede gibt es in der Kommunikation? Welche Kommunikationsformen sind mir fremd und wie gehe ich damit um? Wie kann ich meine Kommunikation aktiv verbessern?

Seminarort:

Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe
Pfeilgasse 16
1080 Vienna
Tel. +43(0)676 / 843 072 179
www.sozialakademie.at

Referentin:

Mag.a Alice Scridon

Weiterführende Informationen zum Angebot und zur Anmeldung: http://bit.ly/seminar_iks092018