Internationale Schulprojekte
Medienkompetenz - Projektwettbewerb für Schulen

"Reality Check - How we perceive and construct the world through media” lautet der Titel des aktuellen Projektwettbewerbs der aces - Academy of Central European Schools. Bis zum 30. April 2012 haben interessierte Schulen Zeit eine oder mehrere ausländische Partnerschulen zu finden und gemeinsam eine Projektidee einzureichen.

Eine internationale Jury wählt die besten Projekte aus. Die Gewinner werden bei der Umsetzung ihres Partnerschaftsprojekts finanziell unterstützt und zu internationalen Netzwerktreffen eingeladen. Hier haben sie die Möglichkeit sich mit LehrerkollegInnen und SchülerInnen aus verschiedenen Ländern Europas auszutauschen und in Workshops neue Lehr- und Lernmethoden auszuprobieren. 

Zielgruppe:

Das Projekt richtet sich an LehrerInnen aller Schultypen und Unterrichtsfächer, wobei die beteiligten SchülerInnen zwischen 12 und 17 Jahre alt sein sollen. Arbeitssprache ist Englisch.


Unterrichtsfächer:

Deutsch, Englisch, GWK, Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung, BE, PP, Religion,….Der Projektwettbewerb bietet sich aber auch für fächerübergreifendes Arbeiten an.


Partnerländer sind:

Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Moldau, Montenegro, Österreich, Rumänien, Serbien, Slowakische Republik, Slowenien, Tschechische Republik und Ungarn.

Online Partner-Finder für Schulen, weitere Infos und Online-Einreichung hier: www.aces.or.at

aces ist eine Initiative der ERSTE Stiftung, die das Interkulturelle Zentrum (Wien) in Kooperation mit VČELÍ DOM (Slowakische Republik) organisiert. Das Schulnetzwerk ist seit 2006 in Zentraleuropa aktiv und verfolgt das Ziel, den interkulturellen Dialog und die grenzüberschreitende Kooperation von SchülerInnen und LehrerInnen zu fördern.