Aus- & Weiterbildung
Lehrgang „Interkulturelle Kompetenzen und Diversität": Start April 2016 - Anmeldungen ab sofort möglich

Im April 2016 startet der neue Lehrgang „Interkulturelle Kompetenzen und Diversität" in Wien. Die Ausbildung richtet sich an Personen aus dem Bildungswesen (KindergartenpädagogInnen, LehrerInnen, usw.), der Jugendarbeit, Gemeinwesen und öffentlichen Verwaltung, dem Sozial- und Gesundheitsbereich sowie aus der Wirtschaft (Dienstleistungssektor, Personalverantwortliche, …) sowie alle, die in ihrem beruflichen und/oder privaten Umfeld mit Diversität und interkulturellen Fragestellungen konfrontiert sind und hier entsprechende Kompetenzen erwerben wollen.

Die Auseinandersetzung zum Thema „MigrantInnen und Integration" sowie „AsylwerberInnen und anerkannte Flüchtlinge“ ist geprägt von Emotionalität, Vorurteilen, Intoleranz, Ausgrenzung und Rassismus. Es braucht daher einen Raum, wo persönliche Unsicherheiten und Fragestellungen thematisiert und alternative Handlungsstrategien entwickelt werden können. Der Lehrgang bietet einen Ort der Auseinandersetzung und des Lernens. ExpertInnen und PraktikerInnen vermitteln entsprechendes Wissen und Methoden für einen souveränen und selbstbewussten Umgang mit Vielfalt, sowohl im beruflichen als auch privaten Umfeld.

Der Lehrgang wird vom Interkulturellen Zentrum in Kooperation mit dem Renner Institut angeboten.

Weitere Infos zum Lehrgang (Termine, Inhalte sowie Anmeldeformular)

Infofolder Lehrgang „Interkulturelle Kompetenzen und Diversität" (PDF-File, ca. 650 KB)