Einreichung noch bis 20. Juni möglich
Mitmachen & Einreichen beim Österreichischen Jugendpreis 2017

Der Österreichische Jugendpreis wird vom Bundesministerium für Familien und Jugend an herausragende Projekte der außerschulischen Jugendarbeit vergeben. Ab sofort können Akteure und Akteurinnen aus der offenen und verbandliche Jugendarbeit sowie der Jugendinformation in Österreich ihr Projekte zum Jugendpreis einreichen.

Dabei sind Initiativen gefragt, die zu den Themenfeldern „Beschäftigung und Bildung“, „Lebensqualität und Miteinander“, „Beteiligung und Engagement“ sowie zum „Generationendialog“ umgesetzt wurden. Bis 20. Juni 2017 sind Bewerbungen für den Österreichischen Jugendpreis möglich.

Die besten Projekte werden am 19. November 2017 in Wien vom Jugendministerium ausgezeichnet.

Zu den Einreichkriterien und Einreichformular hier