Termin: 23. Oktober 2018
Viele Sprachen - ein Mikro. Poetry Slam der Mehrsprachigkeit

Mehrsprachigkeit steht im Mittelpunkt des diesjährigen Poetry Slams am 23. Oktober in der C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik in Wien. Das Interkulturelle Zentrum unterstützt als Kooperationspartner diesen Event und lädt alle Interessierten herzlich zum Zuhören und Mitmachen ein. Wer selbst auf der Bühne stehen mag, meldet sich zum Slam an. Für jene, die noch Unterstützung brauchen, bevor sie Mit-Slammen, gibt es am 12. und 19. Oktober Vorbereitungsworkshops mit der erfahrenen Slamerin Yasmo.

Weniger Ungleichheit durch Sprache

Der Poetry Slam bietet die Möglichkeit sich mit unterschiedlichen Sprachen und Ausdrucksformen auf kreative und ungezwungene Art und Weise mit dem Thema Mehrsprachigkeit auseinander zu setzen. Lassen wir die Debatten um „Integration durch Sprache“ hinter uns und betrachten das Phänomen Sprache aus einer anderen Perspektive!

Es geht darum, alle Geschichten über Mehrsprachigkeit und Spracherleben in einer normativen Mehrheitsgesellschaft zu erzählen. Setzen wir ein Zeichen gegen Ungleichheit, Ausgrenzung und Rassismus und für Toleranz, Rücksicht und Diversität!

Wann: Dienstag, 23.10.2018, 19:00 Uhr
Wo: C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik, Foyer,Sensengasse 3, 1090 Wien.
Bühne frei für eure Stimmen!
Viele Sprachen – ein Mikro. Der Poetry Slam der Mehrsprachigkeit.

Vorbereitungsworkshops: Slammen und texten lernen!

Für alle Interessierten gibt es vor dem Poetry Slam zwei Vorbereitungsworkshops mit der erfahrenen Slammerin Yasmo. In den Workshops zeigt sie euch wie man textet und performt,  aber auch wie man zuhört und mitredet. Denn Poetry Slam ist von, für und mit dem Publikum und den PoetInnen. Die beiden Workshops bauen aufeinander auf und geben Einblick in die Welt des Slammens. Anhand von Impulsübungen und unter Yasmos Anleitung erarbeitet Ihr Texte, die dann beim C3-Poetry Slam  vorgetragen werden.

Termine:

Workshop 1: Freitag, 12.10.2018, 16.00 - 19.00
Workshop 2: Freitag, 19.10.2018, 16.00 – 18.00

Wo: C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik, Sensengasse 3, 1090 Wien.
Workshopleitung & Moderation: Yasmin Hafedh (Rapperin, Slampoetin und Autorin).

Anmeldung für die Workshops an: g.slezak@oefse.at
Anmeldefrist: 10. Oktober 2018

Nähere Infos zu den Workshops hier