Direkt zum Inhalt

Bildungs- und Berufsinfomesse L14 - Jahresbericht 2019

💡  Basisinfos

  • Kostenlose Bildungs- und Berufsinfotage fĂŒr ­SchĂŒler*innen der vierten Klasse (etwa 14 Jahre alt)
  • Ziel: UnterstĂŒtzung bei der EntscheidungsfindungÂ ĂŒber den Bildungsweg nach der Grundschule
  • Organisiert von der Arbeiterkammer Wien in Zusammenarbeit mit dem Stadtschulrat
  • Das IZ organisiert die Berufsbildungsweg-Coaches und die „Probier’s hier“-Zone

 

In der Vielfalt der Angebote das Beste fĂŒr die Jugendlichen finden


Seit 7 Jahren arbeitet IZ an der Bildungs- und Berufsmesse L14 der Arbeiterkammer mit. Heuer wollen wir eine neue Perspektive einnehmen und beleuchten diese Zusammenarbeit aus der Sicht der Arbeiterkammer. Mendim Deari, Organisator der L14, erklĂ€rt den Sinn der Messe so: „Die Frage „Wohin mit 14?“ ist fĂŒr Jugendliche und deren Eltern mit wichtigen Entscheidungsprozessen verbunden. Das L14-Konzept sieht die intensive Auseinandersetzung mit Interessen und Begabungen, WĂŒnschen und Lebenszielen der Jugendlichen vor.“

Dazu trĂ€gt das IZ bei, indem es Jugendlichen hilft, aus der Vielfalt der Angebote bei der Messe das richtige herauszufiltern und konkrete Schritte zu setzen. Es organisiert die sogenannte „Probier’s hier“-Zone, in der die Jugendlichen verschiedene Berufe ganz praktisch ausprobieren können und trainiert die „Bildungsweg-Coaches“. „Die L14-Bildungswegcoaches ermöglichen es mit ihrem Wissen, ihren Erfahrungen und AktivitĂ€ten den Jugendlichen, auf der L14 Bildungs- bzw. Berufswahlentscheidung mitzugestalten und mitzubestimmen“, erklĂ€rt Mendim Deari, „sie unterstĂŒtzen die SchĂŒler*innen und ihre Eltern, aus der Vielfalt der Angebote das Beste fĂŒr die Jugendlichen herauszufinden. Sie geben Orientierung und Anleitung fĂŒr eine pointierte Beratung vor Ort und ermutigen zum Nachfragen oder schlagen weitere AktivitĂ€ten vor.“ Mendim Deari beschreibt das IZ als innovativen und verlĂ€sslichen Partner, mit dem die Arbeiterkammer angenehm und sachlich konstruktiv zusammenarbeiten kann.

Seiner Meinung nach trĂ€gt das IZ so zum Gelingen der L14 bei und dadurch auch zu den ĂŒbergreifenden bildungspolitischen Zielen der Arbeiterkammer – denn: „Die ‚L14 – AK Bildungs- und Berufsinfomesse‘ bildet jĂ€hrlich den Höhepunkt des AK-Bildungsschwerpunktes im Herbst, bei dem die bildungspolitischen Forderungen der AK kampagnisiert werden.“

 

📃  Daten & Fakten

  • 6.-9. November 2019
  • ca. 9.000 Besucher*innen
  • 6 Probier-Stationen
  • 24 Bildungsweg-Coaches

 

Bild: Bildungsweg-Coaches © 2019 IZ - Vielfalt, Dialog, Bildung