Direkt zum Inhalt

Von 4. bis 8. November 2019 läuft die nächste Antragsfrist der WGKK für die Schulworkshops des IZ. Die Förderungen werden nach dem Prinzip "First come - first serve" vergeben.

Worum geht's? Im Rahmen des Projekts „Gesunde Angebote für Schulen“ von Wiener Gebietskrankenkasse und Stadt Wien, können Wiener Schulen Schulworkshops buchen und eine finanzielle Unterstützung beantragen. Das IZ bietet Workshops rund um die Themen Vielfalt, (Interkulturelle) Kommunikation, Umgang mit Konflikten, Respekt im Netz sowie Gruppe und Gemeinschaft an. Weiters wird im Rahmen des Projekts auch eine Schulung für Schulteams zur Förderung eines konstruktiven Umgangs mit Vielfalt an der Schule angeboten. Die Workshops sind bei Förderung der WGKK entweder kostenlos oder werden mit einem Selbstbehalt von 21 Euro pro Workshop angeboten.

Mehr Infos