Direkt zum Inhalt

Gesellschaftsklimatag mit Denkanstoß zu Framing & neuen Narrativen, 25.-26. April

Am Freitag, 26. April 2019, feiern wir wieder Gesellschaftsklimatag und machen damit auf das Potenzial von Vielfalt in unserer Gesellschaft aufmerksam. Zum Auftakt gibt es bereits am Donnerstag, 25. April, eine Fachveranstaltung zum Thema "Wie reden? Denkanstoß zu Framing & neuen Narrativen" in Wien.

Gemeinsam wollen wir uns damit auseinandersetzen, welche Sprachbilder aktuell unsere Gesellschaft prägen. Reden wir darüber, dass die Zuwanderung ein großes Glück für das Sozialsystem ist oder dass die Flüchtlingswelle uns zu ertränken droht? Wir haben die freie Wahl, menschenfreundliche Formulierungen und Erzählungen zu verbreiten.

Im Rahmen einer abwechslungsreichen, partizipativen Veranstaltung wird der renommierte Sozialforscher und Politikberater Günther Ogris die Methodik des Framings bzw. Re-Framings erläutern; die Teilnehmer*innen werden angeleitet, in alternativen Sprachbildern zu denken und neue Narrative zu finden.

Gemeinsam denken wir in den für uns bzw. unsere Organisationen relevanten Themenbereichen über alternative Erzählungen nach.

Datum: 25. April, 13.00 bis 17.30 Uhr
Ort: Karl-Renner-Institut, Karl-Popper-Straße 8, 1100 Wien
Zeit: Check-in ab 12.30 Uhr
Workshop von 13.00 bis 17.30 Uhr
Trainer: Günther Ogris, Gründer und Geschäftsführer von SORA, Sozialforscher und Politikberater
Anmeldung: bis 10. April 2019
Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos.
 

Infos & Anmeldung

 

 

Mehr zum Gesellschaftsklimatag

Der Gesellschaftsklimatag ist eine Initiative des Gesellschaftsklimabündnisses und wird jeweils am letzten Freitag im April gefeiert. Das IZ ist Teil des Gesellschaftsklimabündnisses, ein Zusammenschluss von Organisationen, die sich der Verbesserung des Gesellschaftsklimas verschrieben haben. Auf Basis der Menschenrechte streben wir eine pluralistische Gesellschaft an, in der sich alle Menschen entfalten können. Viele verschiedene Aktivitäten finden aus diesem Anlass statt. Falls Sie selbst mit einer Veranstaltung zum Gesellschaftsklimatag beitragen möchten, finden Sie dazu auf der Website des Gesellschaftsklimabündnisses einige Tipps & Infos sowie Werbematerialien zum Download und bestellen. Wir freuen uns, wenn sich möglichst viele Organisationen und Menschen am Gesellschaftsklimatag beteiligen. Für Fragen und weitere Auskünfte bitte einfach eine E-Mail an tag@gesellschaftsklima.at schicken.