Direkt zum Inhalt

"Niemand ist vor Vorurteilen gefeit" - Interview mit Geschäftsführerin Martina Fürpass

Im Oktober startet der Lehrgang "Diversität und Interkulturelle Kompetenzen" der IZ Academy. Organisatorinnen und zum Teil selbst Referentinnen sind Alice Scridon und Martina Fürpass aus dem IZ. Die Anmeldung für den Lehrgang läuft - und aus diesem Anlass weisen wir hier noch einmal auf einen Artikel hin, der letzten Dezember im STANDARD erschienen ist: ein Interview mit IZ-Geschäftsführerin Martina Fürpass, die unter anderem erklärt, warum das Wort "interkulturell" im Namen des IZ inzwischen nicht mehr vorkommt, was nach Multikulti kommt und warum Diversität ziemlich anstrengend sein kann. Vor allem aber erfährt man beim Lesen, warum es eigentlich so wichtig ist, sich mit dem Thema Diversität auseinanderzusetzen und zu lernen, wie man souverän damit umgehen kann. Wer gleich Feuer gefangen hat und sich selbst damit beschäftigen will, kann dies gleich im Rahmen des Lehrgangs "Diversität und Interkulturelle Komptenzen" tun, der im Oktober startet.

zum Artikel